Jugendforum-Ost entwickelt Projektideen für Laer

Am 28. November fand im Inpoint Langendreer das Jugendforum-Ost statt – auch unter Beteiligung von Jugendlichen aus Laer. Für den Stadtteil Laer waren die Jugendlichen aufgerufen, kleine Projekte zu sammeln, die kurzfristig im Stadtteil umgesetzt werden können.

[weiterlesen …]

Zweites Eigentümerforum Laer

Am 11. November 2019 fand das zweite 2. Eigentümer*innen-Forum im Rahmen des Stadtumbaus statt. Schwerpunkte waren die Themen „Energetische Sanierung / Klimaschutz“ sowie „Photovoltaik“. Gut 40 Eigentümerinnen und Eigentümer folgten den Einladung in den Saal des ev. Gemeindehauses.

[weiterlesen …]

Erste Fassaden sind saniert….

Bei einem Pressetermin vor Ort wurden jüngst die ersten fertig gestellten Sanierungen im Zuge des Fassaden- und Hofflächenprogramms vorgestellt. In der Siepenhöhe und der Laerfeld­straße sind an insgesamt fünf Gebäuden Maßnahmen durchgeführt worden. Zu zahlreichen weiteren Fassaden ist die Antragstellung auf dem Weg, so dass im kommenden Jahr noch weitere Veränderungen sichtbar werden.

[weiterlesen …]

Öffnungszeiten bis Ende des Jahres

Das Stadtteilbüro ist ab sofort bis Ende des Jahres nur reduziert geöffnet:

Dienstag: 13-18 Uhr

Donnerstag: 13-17 Uhr (Stadtteilarchitekt)

Freitag: 11-16 Uhr

sowie nach Vereinbarung.

Der letzte Öffnungstag vor Weihnachten ist Freitag, 13.12.19

Technikeinsatz und Digitalisierung im Alter

Wie kann Technik dabei helfen, dass man im Alter länger in der eigenen Wohnung leben kann? Und welche Möglichkeiten bieten die Digitalisierung allgemein und besonders das Internet für das Leben im Alter?

[weiterlesen …]

Fotogalerie: Entwicklung MARK 51°7 an der Wittener Straße

Die Entwicklung auf der ehemaligen Opelfläche an der Wittener Straße schreitet voran…

[weiterlesen …]

Herber Rückschlag für den Stadtumbau in Bochum-Laer

Evangelische Gemeinde und Caritas wollten gemeinsam ein Soziales Zentrum für Laer errichten. Doch die katholische Seite macht einen Rückzieher.

Quelle: WAZ vom 10. Oktober 2019

Infoveranstaltung zum „Netz 2020“ der Bogestra

Am 15. Dezember 2019 geht das „Netz 2020“ der Bogestra an den Start. Am 23. September gibt es dazu eine Infoveranstaltung zu den Veränderungen in Laer und Umgebung.

[weiterlesen …]

Zweites Eigentümerforum Laer am 11. November

Zur verstärkten Information über das Programm und weitere Fördermöglichkeiten werden regelmäßige Eigentümerforen durchgeführt, zu denen alle Eigentümer aus dem Stadtumbaugebiet Laer herzlich eingeladen sind. Das zweite Eigentümerforum wird am 11. November 2019 ab 17.30 Uhr stattfinden und das Thema „energetische Sanierung“ und Klimaschutz in den Mittelpunkt stellen.

[weiterlesen …]

Geschichtswerkstatt Bochum-Laer

Wie sah Laer früher aus? Wie hat sich Laer entwickelt? Wie können wir die Geschichte von Laer lebendig erhalten? Im Rahmen einer „Geschichtswerkstatt“ wollen wir uns 2020 mit diesen Fragen beschäftigen und überlegen, wie wir die Historie von Laer sichtbar machen und lebendig erhalten können. Eine kleine Vorbereitungsgruppe hat sich bereits einmal getroffen. Wenn Sie sich für das Thema interessieren, können Sie sich gerne bei uns im Stadtteilbüro melden!

[weiterlesen …]