Erste Stadtteilkonferenz Stadtumbau Laer/Mark 51°7

Voller Saal im evang. Gemeindehaus in Bochum Laer: die erste Stadtteilkonferenz fand großes Interesse bei den Laerschen.

Nach einer Einführung durch Burkhard Huhn (Abteilungsleiter Stadtentwicklung bei der Stadt Bochum) stellte Horst Hücking die Aufgabe und Arbeit des Stadtteil-Managements vor. Außerdem präsentiert er das neue Logo für den Stadtumbau als Ergebnis der Postkartenaktion.

[weiterlesen …]

Besichtigung MARK 51°7: Besuch Presswerk

Im Frühjahr 2019 wird das Presswerk des ehem. Opelwerkes abgerissen. Das Stadtteil-Management Laer/Mark 51°7 organisiert daher am Dienstag, 27. November, 14.00-17.00 Uhr gemeinsam mit der Bochum Perspektive eine Besichtigung des Geländes.

[weiterlesen …]

Bürgerwerkstatt Freiraumplanung

Die Verbesserung der öffentlichen Räume und Grünflächen im Stadtteil und die Verknüpfung mit den Freiräumen rund um Laer sind wichtige Ziele des Stadtumbaus in Laer. Am 24. November findet eine Bürgerwerkstatt zur Freiraumplanung statt

[weiterlesen …]

Stadtteilbeirat Laer bewilligt zwei Bürger-Anträge auf Förderung

Auf seiner konstituierenden Sitzung am Montag, 29. Oktober, hat der Stadtteilbeirat Laer zwei Anträge auf Förderung bewilligt. So wird die Gemeinde der Eziden ein monatliches Frauencafé einrichten, und eine Aktionsgruppe aus dem Kreis der Laerschen Runde wird Anfang Dezember unter dem Titel „Laersche Lichter“ einen Markt auf dem Lahariplatz organisieren.

[weiterlesen …]

Abstimmung zum Stadtumbau-Logo

Im Sommer 2018 hat der Künstler Manfred Webel im Stadtteil Bochum Laer mehrere Logo-Werkstätten durchgeführt. Die Werkstätten sollten dazu dienen, eine bildliche Beschreibung des Stadtteils und der Stimmung im Stadtteil von den Bewohnerinnen und Bewohnern aufzunehmen. An den Werkstätten haben insgesamt ca. 120 Menschen teilgenommen und ihre „Bilder zum Stadtteil“ gezeichnet.

[weiterlesen …]

1. Stadtteilkonferenz Stadtumbau Laer /Mark 51°7 am 12. November 2018

Am 12. November 2018 findet die erste Stadtteilkonferenz Stadtumbau Laer /Mark 51°7 statt. Ab 18.00 Uhr wird sich das Stadtteilmanagement vorstellen und aktuelle Informationen zur Umsetzung des Stadtumbaus geben.

[weiterlesen …]

Reduzierte Öffnungszeiten in den Herbstferien

Das Stadtteilbüro im evang. Gemeindezentrum ist in den Herbstferien nur reduziert geöffnet. Am Dienstag, 16. Oktober, Mittwoch, 17. Oktober sowie Dienstag, 23. Oktober bliebt das Büro geschlossen.

Das Team des Stadtteil-Managements

 

Stadtteilbüro im evangelischen Gemeindehaus

Das Stadtteilbüro ist umgezogen. Sie finden uns jetzt im evangelischen Gemeindezentrum, wo wir einen Raum mitnutzen dürfen.

Zu den Öffnungszeiten können Sie uns direkt vom Lahariplatz aus über die „Terrasse“ neben dem Eingang zum Jugendzentrum erreichen, oder natürlich auch über den Haupteingang in der Grimmestraße.

Wir freuen uns auf Sie!

[weiterlesen …]

Kunst-Container wird abgeholt

Seit Anfang Juni war das Stadtteilbüro im Kunst-Container vor der ehem. Fronleichnamkirche untergebracht. Anfang Oktober wird das Büro nun in einen Raum im evangelischen Gemeindezentrum in der Grimmestraße wechseln.

 

Gebäudeerhebung

Im Rahmen des Stadtumbaus Bochum-Laer wird aktuell eine Erhebung des Gebäudebestands durchgeführt. Die Erhebung ist die Grundlage für die weitere Arbeit im Rahmen des Hofflächen- und Fassadenprogramms und eine mögliche Ansprache durch den Stadtteilarchitekten Markus Ulmann.

Im Rahmen der Erhebung wird jedes Gebäude in Bochum-Laer erfasst und u.a. der äußerlich erkennbare bauliche Zustand ermittelt. Außerdem

[weiterlesen …]