Freiraum und Grünflächen

Grün- und Freiräume sowie Spielplätze sind neben Spielorten für Kinder und Jugendliche auch für Menschen aller Altersgruppen wichtige Orte der Begegnung und Integration. In Laer sind insgesamt wenig öffentliche Spielflächen für Kinder vorhanden, oder sie sind brach gefallen und wenig attraktiv gestaltet. Auch ist Laer von weitläufigen landwirtschaftlichen Flächen umgeben, die nur zum Teil für Freizeitaktivitäten genutzt werden können. Daher sind im Handlungskonzept verschiedene Maßnahmen zur Verbesserung der Grün- und Freiräume geplant.

Als Grundlage für Verbesserungen der Grün- und Freiräume ist von Herbst 2018 bis Juni 2019 ein Freiraumkonzept erstellt worden. Dieses übergeordnete Konzept wird in den kommenden Jahren jeweils für wesentliche Teilbereiche konkretisiert. Dazu wird es gesonderte Planungswerkstätten geben. Die Ergebnisse sind dann die Grundlage für die Beantragung der Umsetzungsmittel. Für einzelne Konzeptteile müssen noch Finanzierungsmöglichkeiten gefunden werden.

Sie können das Freiraumkonzept sowie die beiden zentralen Karten hier herunterladen:

Kurzfristig wird der geäußerte Bedarf nach mehr Bänken im Stadtteil im Rahmen des „1000-Bänke-Programms“ angegangen. Vorschläge für mögliche Standorte können gerne bei uns im Stadtteilbüro gemacht werden.


Entwicklungsplan Freiraum Bochum-Laer